TSV 1886 Kirchhain e.V.

2.Herren : Spielbericht Kreisliga B, 25.ST (2016/2017)

TSV 1886 Kirchhain II   TSV Speckswinkel
TSV 1886 Kirchhain II 2 : 4 TSV Speckswinkel
(2 : 1)
2.Herren   ::   Kreisliga B   ::   25.ST   ::   26.03.2017 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Matthias Kaliebe

Gelbe Karten

Dominik Mann, Matthias Kaliebe

Zuschauer

50

Torfolge

0:1 (3.min) - TSV Speckswinkel
1:1 (27.min) - Matthias Kaliebe
2:1 (32.min) - Matthias Kaliebe
2:2 (68.min) - TSV Speckswinkel
2:3 (85.min) - TSV Speckswinkel
2:4 (90.min) - TSV Speckswinkel

TSV Kirchhain II – TSV Speckswinkel 2:4.

Tore: 0:1 Markus Schmidt (3.), 1:1, 2:1 Matthias Kaliebe (27., 32.)., 2:2 Markus Schmidt (58.), 2:3, 2:4 Emre Sekmen (70., 87.). Tabellenführer Speckswinkel hat das Auswärtsspiel auf dem Kunstrasenplatz unbeschadet überstanden. Die Hoffnungen der Gastgeber, noch ins Aufstiegsgeschehen eingreifen zu können, schrumpften dagegen auf ein Minimum. „Allein aufgrund unserer Tormöglichkeiten wäre ein Unentschieden gerecht gewesen“, urteilte Kirchhains Spielertrainer Atakan Sezgin. Die Gastgeber gerieten bereits nach drei Minuten in Rückstand. „Wir haben die ersten 15 Minuten verschlafen“, sagte Atakan Sezgin. Danach wachten die Gastgeber jedoch auf und gingen zur Pause durch einen Doppelschlag von Matthias Kaliebe mit 2:1 in Führung. Auch im zweiten Durchgang besaßen die Kirchhainer durchaus noch ihre Möglichkeiten. Aber zunächst mussten sie den Ausgleich schlucken und durch Emre Sekmen den 2:3-Rückstand hinnehmen. „Wir hätten den Ausgleich machen müssen und kassieren im Gegenzug das 2:4“, schildert Atakan Sezgin die Dramaturgie der Schlussphase.


Quelle: Oberhessische Presse Marburg

Fotos vom Spiel