TSV 1886 Kirchhain e.V.

1.Herren : Spielbericht Gruppenliga Giessen-Marburg, 12.ST (2015/2016)

TSV 1886 Kirchhain   TSV Bicken
TSV 1886 Kirchhain 1 : 4 TSV Bicken
(1 : 1)
1.Herren   ::   Gruppenliga Giessen-Marburg   ::   12.ST   ::   18.10.2015 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Moritz Simon

Gelbe Karten

Andreas Diez

Zuschauer

90

Torfolge

1:0 (63.min) - Moritz Simon
1:1 (31.min) - TSV Bicken
1:2 (75.min) - TSV Bicken
1:3 (78.min) - TSV Bicken
1:4 (90.min) - TSV Bicken

Der Primus muss sich beim Schlusslicht gedulden

Der TSV Bicken hat sich den nächsten Skalp gesichert: Beim TSV Kirchhain gewann der Tabellenführer der Fußball-Gruppenliga am Sonntag mit 4:1 (1:1).
Die Gäste aus dem Ortsteil von Mittenaar machten sofort mächtig Druck und besaßen bereits in der Anfangsphase Chancen im Minutentakt: Finn Schäfer (7., 20., 21.) und Kosovar Hodaj (7., 19.) hatten die Bickener Führung mehrfach auf dem Schlappen, vergaben jedoch jeweils. Das erste Tor fiel indes völlig überraschend auf der Gegenseite, als Kirchhains Moritz Simon ins kurze Eck einschoss (24.). Der Tabellenführer antwortete mit einem direkt verwandelten Freistoß von Kosovar Hodaj (32.), tat sich danach jedoch bis zur Mitte der zweiten Halbzeit schwer. Erst ein Doppelschlag durch Osman Demirel (75.) und Jan Kneifel (76.) sorgte für die beruhigende Führung des Aufsteigers, der Kneifel in der Schlussminute noch das 4:1 folgen ließ. Bicken hat damit die letzten sechs Spiele in Folge gewonnen und dabei insgesamt 23 Tore erzielt.


Quelle: Hinterländer Anzeiger

Fotos vom Spiel