TSV 1886 Kirchhain e.V.

1.Herren : Spielbericht Gruppenliga Giessen-Marburg, 8.ST (2015/2016)

TSV 1886 Kirchhain   SSV Langenaubach
TSV 1886 Kirchhain 2 : 4 SSV Langenaubach
(1 : 2)
1.Herren   ::   Gruppenliga Giessen-Marburg   ::   8.ST   ::   20.09.2015 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Cevayir Kilercioglu

Assists

Marc Schilhabl

Gelbe Karten

Marc Schilhabl, Rafael Gorniok, Moritz Simon

Zuschauer

100

Torfolge

0:1 (14.min) - SSV Langenaubach
0:2 (17.min) - SSV Langenaubach
1:2 (41.min) - Cevayir Kilercioglu (Marc Schilhabl)
1:3 (88.min) - SSV Langenaubach
2:3 (89.min) - Cevayir Kilercioglu
2:4 (90.min) - SSV Langenaubach

Aubacher" schließen zur Spitzengruppe auf

TSV Kirchhain - SSV Langenaubach 2:4 (1:2): Bereits nach 20 Minuten feuerte der "Aubacher" Nils Hartmann eine Granate ab, die zur Führung der Gäste in den Giebel zischte. Fithawi Seyoum ließ nur 240 Sekunden darauf das 2:0 folgen. Doch die Gastgeber gaben sich nicht auf: Cevayir Kilercioglu, Kirchhains gefährlichster Akteur, verwertete nach 42 Minuten eine Vorlage von Marc Schilhabl per Flachschuss zum 1:2-Anschluss. Die zweite Hälfte wurde aufgrund des Kirchhainer Drängens auf den Ausgleich zwar etwas ausgeglichener, doch Langenaubach war weiterhin tonangebend.

Nils Hartmann ebnet den Weg

Die Gastgeber vergaben durch Moritz Simon (60.) und Kilercioglu (68.) gute Möglichkeiten und hatten auf der Gegenseite nach 84 Minuten Glück, als ein Fernschuss von Marvin Hartmann nur an die Querlatte rauschte. Der Namensvetter des SSV-Kapitäns zielte kurz darauf genauer und stellte mit dem 3:1 die Vorentscheidung her (87.). Kilercioglu sorgte zwar noch einmal für Hoffnungen und erzielte den erneuten Anschlusstreffer (89.), doch Sebastian Schneider beseitigte mit seinem 4:2 alle Zweifel.


Quelle: Hinterländer Anzeiger

Fotos vom Spiel